túry, vychádzky

Schneeberg & Rax Backstage - Wandertipp für Experten

Plné zobrazenie

Výškový profil

56,95 km dĺžka

Údaje o túre

  • Náročnosť: náročné
  • Trasa: 56,95 km
  • Stúpanie: 2.786 Hm
  • Zostup: 2.702 Hm
  • Trvanie: 19:00 h
  • Najnižší bod: 472 m
  • Najvyšší bod: 1.894 m

Vlastnosti

  • s výhľadom
  • tajný tip
  • túra na štít
  • Streckentour
  • so zastávkou
  • výstup/zostup lanovkou

Detaily pre: Schneeberg & Rax Backstage - Wandertipp für Experten

Krátky opis

Anspruchsvolle Mehrtagestour über die Rax und durch das Hölltental bis zum Wanderdorf Puchberg am Schneeberg. Die Wanderung verläuft entlang des Weges am Wiener Alpenbogen beziehungsweise den Regionalen Routen.

Opis

Die Wanderung beginn in Payerbach. Direkt am ersten Tag ist der Aufstieg auf die Rax zu bewältigen. Nach einer Übernachtung im Ottohaus auf der Rax folgt noch ein kurzer Anstieg und bald geht es wieder hinunter. Im Höllental wird im Wirtshaus zum Raxkönig übernachtet. Am letzten Tag verläuft die Wanderung eher gemütlich. Ein letzter leichter Anstieg führt auf die Edelweißhütte. Nach einer Übernachtung geht es von dort aus weiter nach Puchberg am Schneeberg.

Počiatočný bod túry

Bahnhof Payerbach-Reichenau

Cieľový bod túry

Bahnhof Puchberg am Schneeberg

Opis trasy

Wir starten unsere Wanderung in Payerbach. Wir folgen dem Wanderweg durch Reichenau und biegen in Hirschwang links ab. Über Hirschwang und Kleinau führt der Törlweg hinauf auf die Rax. Oben angekommen erreichen wir das Ottohaus, eine der ausgezeichneten Hütten der Wiener Alpen. Dort verbringen wir die Nacht, um am nächsten Tag gestärkt weiter zu gehen. Der Wanderweg führt uns weiter. Wir kommen beim Preiner Wand Kreuz vorbei und erreichen bald die neue Seehütte, eine weitere ausgezeichnete Hütte der Wiener Alpen. Hier lohnt es sich einzukehren. Ein letzter Anstieg führt uns zum hochten Punkt dieser Tour. Danach kommen wir zum Habsburghaus, welches ebenfalls zu den ausgezeichneten Hütten der Wiener Alpen zählt. Auch hier gibt es die Möglichkeit sich zu stärken. Nun beginnt der Abstieg von der Rax. Wir folgen dem Wanderweg bis wir Naßwald erreichen. Hier kommen wir zum Wirtshaus zum Raxkönig. Nach einer Übernachtung geht es gemütlich weiter durch das Höllental und durch das Preintal. An der Höllental Bundesstraße biegen wir rechts ab. Nach ungefähr einem Kilometer biegen wir wieder links ab. Wir folgen dem Wanderweg durch das Klostertal und biegen dann rechts ab. Wir folgen dem Anstieg entlang des Weges und erreichen die Edelweißhütte. Hier verbringen wir die letzte Nacht unserer Wandertour. Der nächste Tag startet gemütlich. Wer möchte kann den Abstieg mit der Schneeberg-Sesselbahn abkürzen. Nach wenigen Stunden erreichen wir das Wanderdorf Puchberg. Zahlreiche Gasthöfe und Hotels laden ein letztes Mal zur Einkehr ein. Vom Bahnhof Puchberg am Schneeberg können wir die Heimreise antreten.

Príchod

Von Wien auf der A2/ Von Graz auf der S6 kommend bei Ausfahrt Gloggnitz die Autobahn verlassen. Weiter über die B27 der Beschilderung nach Payerbach/Reichenau folgen.

Parkovanie

Parkplätze beim Bahnhof vorhanden.

Fahren Sie mit dem Zug, beispielsweise über Wiener Neustadt, zum Bahnhof Payerbach-Reichenau.

Mehr Infos unter: www.oebb.at

Ďalšie informácie / odkazy

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960
Tourismusbüro Reichenau an der Rax, www.reichenau.at, +43 / 2666 / 52206 25

Tourismusbüro Puchberg am Schneeberg, www.puchberg.at, +43 / 2636 / 2256

Hier erhalten Sie auch die kostenlosen Wanderblätter zu Ihrer Tour. Die Tourenblätter geben einen Überblick über die Strecke und informieren Sie über Einkehrmöglichkeiten. Bitte beachten Sie, dass es sich dabei nicht um eine richtige Wanderkarte handelt.

www.wieneralpen.at/wanderweg

Berggerechte Ausrüstung unbedingt erforderlich!

Bitte beachten Sie, dass diese Tour in hochalpines Gelände führt. Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Sicher am Berg unterwegs

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Bergerfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Freytag & Berndt WK 022

Tip autora

Tag 1: Anreise mit dem Zug nach Payerbach/Reichenau am Vormittag. Aufstieg auf die Rax. Übernachtung im Ottohaus.

Tag 2: Abstieg Rax. Wanderung ins Höllental. Übernachtung im Wirtshaus zum Raxkönig.

Tag 3: Wanderung durch das Preinteil bis zur Edelweißhütte am Schneeberg. Übernachtung auf der Hütte.

Tag 4: Ausklang der Wanderung nach Puchberg am Schneeberg. Heimreise mit dem Zug.