Detaily pre: Wanderung auf die Neue Seehütte (von Griesleiten)

Krátky opis

Viele Wege führen zur Neuen Seehütte auf der Raxalpe, dieser startet in Griesleiten- öffentlich und mit dem Auto gut erreichbar- und bringt Wanderer mit Bergerfahrung über den Göbl-Kühn-Steig sicher auf die Rax.

Opis

Auf 1643m liegt die Neue Seehütte auf der Rax am Fuße des Trinksteinsattels westlich der Preiner Wand im Quellschutzgebiet der Gemeinde Wien. Die Hütte bietet in der Gaststube für 40  und im Gastgarten für 120 Personen Platz. Bei Wanderern und Kletterern ist die Hütte sehr beliebt. Bringen einen doch zahlreiche Klettersteige über die Preiner Wand auf die Hütte. Auf der Route von Griesleiten umgehen wir die Preiner Wand über den  Griesleitengraben und den Göbl-Kühn-Steig nahe der steirischen Grenze. Man kann auch von Prein an der Rax oder dem Preiner Gscheid starten und gelangt so auf diese Route. Wer eine gemütlichere Wanderung vorzieht fährt von Hirschwang mit der Raxseilbahn zur Bergstation und geht über den Seeweg (rot markiert) oder den Kammweg über Jakobskogel und Preinerwandkreuz (blau markiert) zur Neuen Seehütte. Diese Strecke liegt auf einer Etappe des Weg am Wiener Alpenbogen.

Egal welchen Weg man wählt, für die Anstrengungen belohnt wird man dann mit Topfenstrudel, saftigen Schweinsbraten aus dem Holzofen oder schmackhaften Wildgerichten.

Počiatočný bod túry

Griesleitenhof

Cieľový bod túry

Neue Seehütte auf der Rax

Opis trasy

Vom Griesleitenhof weg starten wir bergauf. Nach der ersten Kurve biegen wir rechts auf den Pfad und folgen diesem geradeaus. Wir biegen links ab und gelangen wieder auf die Straße, der wir bergauf folgen. Bei der Kreuzung gehen wir auf dem Wanderweg weiter, der geradeaus wieder auf die asphaltierte Straße führt. Hier gehen wir die Biegung entlang und gehen dann auf den Pfad der links abzweigt. Der Pfad führt wieder auf die Straße, hier halten wir uns rechts an die gelbe Markierung. Wenn wir dem Pfad links folgen kommen wir am Waxriegelhaus vorbei und kommen über die gelbe Markierung wieder auf unsere Route. Wir gehen nun auf dem Göbel-Kühn-Steig (Achtung Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!) hinauf und kommen direkt zur neuen Seehütte.

 

Príchod

Von Wien über die Südautobahn A2 auf S6 Semmeringsschnellstraße fahren und Ausfahrt Gloggnitz nehmen. B27 bis Reichenau an der Rax folgen, dort beim Kreisverkehr gerade aus fahren und danach links abbiegen auf Hirschwang an der Rax. Weiter auf Edlach, leicht links abbiegen auf Dörfl weiter auf L135. Rechts abbiegen auf Griesleiten, der Straße bis zum Griesleitenhof folgen.

 

Von Graz über die S35 oder A2 auf die S6 Semmeringsschnellstraße fahren und Ausfahrt Gloggnitz nehmen. B27 bis Reichenau an der Rax folgen, dort beim Kreisverkehr gerade aus fahren und danach links abbiegen auf Hirschwang an der Rax. Weiter auf Edlach, leicht links abbiegen auf Dörfl weiter auf L135. Rechts abbiegen auf Griesleiten, der Straße bis zum Griesleitenhof folgen. (Variante 1)

Über die S35 auf die S6 Semmeringsschnellstraße fahren und Ausfahrt Mürzzuschlag-West nehmen. B23 folgen,  rechts abbiegen auf Hauptstraße, weiter auf Stojenstraße , weiter auf Preiner Gscheid Str., links abbiegen auf Griesleiten. (Variante 2)

 

Parkovanie

Parkmöglichkeiten beim Griesleitenhof.

Mit dem Regionalzug Richtung Payerbach-Reichenau von Wien über Wiener Neustadt bis zur Endstation fahren. Ein Taxi zum Griesleitenhof nehmen oder Regionalbus 1748 (Richtung: Prein/Rax Gh Oberer Eggl) bis zur Haltestelle Gasthof Oberer Eggl fahren. Von dort aus aus ca. 15 Minuten Fußmarsch zum Startpunkt.

Nähere Informationen unter www.oebb.at oder www.vor.at

Ďalšie informácie / odkazy

Weitere Infos:

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Neue Seehütte, www.seehütte.at

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

 

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Sicherheitstipps für Ihre Wanderung finden Sie hier.

freytag&berndt WK022

Tip autora

Verbinden Sie Ihre Wanderung mit einem Aufenthalt im Wellnes- Seminarhotel Raxalpenhof**** und lassen Sie sich verwöhnen. Buchbare Packages finden Sie hier.

Vergessen Sie nicht den Wiener Alpen Viewer im praktischen Handformat mit auf die Tour zu nehmen!